GOG Connect: Deine Steam-Spiele kostenlos und DRM-frei


((pixeldorado)) #1

Habt ihr schon Euer Steam-Konto mit GOG verknüpft?

Seit gestern bietet GOG diesen Dienst, die Steam-Bibliothek auszulesen und einem die Titel zusätzlich für den GOG-Account zu schenken.
Bislang geschieht dies bereits bei rund 20 Titeln, mehr sollen folgen.

Einerseits lässt man mit dieser dauerhaften Verknüpfung die Hosen runter, aber dafür winken eben DRM-freie Geschenke. Und GOG halte ich für unterstützenswert.

Habt ihr dabei Bedenken?
Und seht ihr Risiken für GOG, dass die sich ins eigene Fleisch schneiden, wenn steamseitig etwas schief läuft? (unrechtmäßige Steamcode-Flut, o.ä.)


(Marja) #2

Ich find’s super und hab’ gleich mal die Hose runtergelassen - danke für den Hinweis! :smiley:


#3

Sehr interessantes Feature, aber das Lineup ist noch sehr … dünn. Wäre schon cool gewesen, wenn zu Beginn zumindest Devolver am Start wäre.


#4

Was meinst du damit?


(Daniel) #5

GOG behält sich vor, Spiele wieder zu entfernen, z,B. wenn bei Steam nach der Aktivierung ein Refund oder anderer Missbrauch des Systems stattfindet.

If a game is removed from your Steam account for any reason, such as through manual deletion or a refund – we reserve the right to remove the games from your GOG.com library.


(Daniel) #6

Vorgestern direkt ausprobiert und erfolgreich 10 Spiele aktiviert. Mich wundert sehr, dass das Lineup zum Start so klein ist. Bei großen Publishern kann ich verstehen, dass die kein Interesse an einer Kooperation mit GOG haben, aber dass nicht ein Indiepublisher wie Devolver mit im Boot ist nimmt dem Launch etwas die Wirkung. Und nichtmal CD Projekt selbst haben sich voll beteiligt, von ihnen ist nur Witcher 1 verfügbar. Auch wenn das Feature cool ist, bleibt für mich die Frage, wie sich GOG jetzt überhaupt auf dem Markt positionieren will.


((pixeldorado)) #7

GOG kann ja keinen Einfluss auf die Ausgabemenge an Steamcodes nehmen, muss bei sich jedes Exemplar aber nun kostenlos zur Verfügung stellen.

Ich kenne mich mit der Provisionsgestaltung für Entwickler nicht aus und weiss daher nicht, ob bei einer Preisaktion ausnahmlos die Entwickler draufzahlen oder ob auch GOG einen finanziellen Nachteil erleidet.

Wie eingangs erwähnt, kenne ich die Mechanismen nicht. Aber für mich sieht das erst einmal nach Umsatzeinbußen in unvorhersehbarer Höhe aus.


(Z.) #8

Jetzt bin ich verwirrt. Gibt GOG noch einen extra Steam-Code raus, wenn man ein Spiel von Steam importiert?


(Daniel) #9

Nein, du bekommst einfach nur Spiele, die du auf Steam besitzt auch auf GOG freigeschaltet, wenn du sie dort nicht ohnehin schon besitzt. Die FAQ klärt einige Unklarheiten auf. Leider lässt sich die nicht direkt verlinken und fällt auf der Seite unten nicht direkt ins Auge.

Das kann Steam ja auch nicht ganz willkürlich ohne die Devs und Publisher entscheiden.


(Z.) #10

Das heißt, die Verknüpfung mit GOG ist nur interessant, wenn ich meine Steam-Spiele auch gerne zusätzlich DRM-free haben will? (Falls Steam auf die Idee kommt, ein User-Interface zu bauen, welches sich nur noch mit dem iPhone X, ten oder höher, steuern lässt. :slight_smile:)


(Marja) #11

Ja. Bzw. wenn du GOG quasi als Backup nutzen willst.


(Daniel) #12

Interessant. Ich hab die Email von GOG bzgl. geänderten Nutzungsbedingungen nur überflogen. DRM-free ist immer ne gute Sache. Denke ich werde für GOG die Hose heute Abend auch mal runterlassen.


(Constantin) #13

… so, etliche Wochen sind um, hat einer von Euch nochmal etwas von GOG Connect gehört?
Neue Spiele, oder so?`Überraschend still um dieses Feature (naja, ähnlich war es ja mit dem DRM-freien Filmen…) :disappointed_relieved:


(Daniel) #14

Letztes Lebenszeichen via Reddit:

GOG Connect is not forgotten. But now it’s time to learn from the first round: what worked, what didn’t, and what seems like a good future for the program.

With how massively well-received GOG Connect turned out to be, we’re not going to abandon the idea. But the details, the games, the developers, and even whether the program will benefit from any minor to significant adjustments — that’s what we’re looking at right now. There’s no ETA to give you guys, because we just don’t want to rush into anything.


(Constantin) #15

Na das is doch mal ein netter Service, Danke @sofakissen!


(Daniel) #16

Ich musste dreimal meinen Browsercache prüfen, weil ich bei der Suche in Google News exakt einen Beitrag gefunden habe, der nach dem Launch erschienen ist. Sieht jedenfalls nicht so aus, als steckt da viel Energie hinter dem Projekt, selbst wenn es nicht tot ist…


((pixeldorado)) #17

No Man’s GOG-Connect

Update:
Es sind heute nochmal 17 neue Titel hinzugekommen.


((pixeldorado)) #18

Go-Go-Gog-Connect!
07.11.2016

Alien Shooter + Expansions
Broken Sword 2: Remastered
Broken Sword: Director’s Cut
Eador: Genesis
Frozen Cortex
Frozen Synapse
HuniePop
Metro 2033 Redux
Moto Racer
Moto Racer 2
Moto Racer 3 Gold Edition
Risk of Rain
Sins of a Solar Empire: Rebellion - Ultimate Edition
Starbound
Vangers
Worms World Party Remastered
Zombie Shooter
Witcher: The Enhanced Edition
Witcher 2: Assassins of Kings, The Enhanced Edition


(Daniel) #19

Danke für das Update – wäre völlig an mir vorbeigegangen.


((pixeldorado)) #20

Der freie Import ist noch aktiv für:

  • Witcher: The Enhanced Edition
  • Witcher 2: Assassins of Kings, The Enhanced Edition
  • The Witcher Adventure Game

neu hinzugekommen ist:

  • Limbo

Eigentlich steht hinter der Connect-Idee, Steam-Benutzer in die DRM-Freiheit zu führen, was GOG und den Entwicklern Einiges abverlangt, da sie auf möglichen Umsatz verzichten.

Dabei kann ich jetzt schon kaum noch widerstehen, die frisch ausgewiesenen Connect-Titel als Kaufaufforderung bei Steam anzusehen.