Lost Levels | In Wolfenstein: The New Order siegt die Empathie über den Faschismus


(Lost Levels) #1

Das Reboot des Nazi-Shooters endet mit einer starken Botschaft für mehr Menschlichkeit und ist damit aktueller denn je.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://lostlevels.de/blog/in-wolfenstein-new-order-siegt-die-empathie-ueber-den-faschismus

(Daniel) #2

Wer The New Order wegen Szenen wie dieser als Prollo-Shooter abtut…

…verpasst die vielen, kleinen Momente wie diesen hier.


(Sören) #3

Schöner Text :slight_smile:


(Henrik) #4

Alter Vatter! Der Text hat mich jetzt so beeindruckt, ich will es jetzt unbedingt haben. Hab nicht erwartet bei dem neuen Wolfenstein wirklich ein gehaltvolles Produkt zu sehen.
Wird sich der neue Farcry Teil damit also vom Thema her messen müssen irgendwie?!


(Daniel) #5

Der bessere Vergleich liegt vermutlich beim neuen Wolfenstein. Da haben wir zwei gleich Shooter, die in Amerika spielen und in denen Rassisten/Nazis der Gegner sind und in der Trump-Präsidentschaft erscheinen.


(Daniel) #6

ZAM hat das Spiel auch nochmal aufgegriffen und im aktuellen politischen Kontext betrachtet: