Lost Levels | Vier kostenlose Spiele, in denen ihr keine Kugeln, sondern einen Farbfilm verschießt


(Lost Levels) #1

Angesichts der neu aufflammenden Debatte über Gewalt in Videospielen wunderte ich mich letztens noch, warum so selten hinterfragt wird, warum wir eigentlich immer nur mit Knarren ballern. Dabei gibt es doch ein Gerät, mit dem sich weniger destruktiv schießen lässt: Der Fotoapparat. Diese vier Spiele lassen sich kostenlos auf Itch.io herunterladen und stellen statt eines Fadenkreuzes den Sucher der Kamera in den Mittelpunkt.

Snapshot

In Snapshot streift ihr durch Wälder und Wiesen eines Naturparks und fotografiert Tiere und Landschaft. Ist der Film die SD-Karte voll, lassen sich die besten Schnappschüsse auf das eigene Blog hochladen, wo sie auf magische Art und Weise Geld generieren. Das wiederum lässt sich im Shop für besseres Equipment wie Objektive und Filter ausgeben. Obendrein lernt man vielleicht noch das ein oder andere darüber, welche Auswirkungen die ganzen Regler einer Kamera auf das finale Bild haben, denn Verschlusszeit und Blende müssen manuell bedient werden.

Freedom Through A Lens

Als Fotojournalist(in) besucht ihr in Freedom Through A Lens einen Protest gegen die zunehmende Einschränkung der Meinungsfreiheit in einem nicht weiter definierten Land. Schon die Demonstrationsleiterin macht euch daher klar, wie wichtig der Schutz der Teilnehmenden vor staatlicher Verfolgung ist – es gilt also zuerst um Erlaubnis zu fragen, bevor ein Porträt gemacht werden darf. Aus den gesammelten Bildern und Interviews lassen sich am Ende drei auswählen, die zum fertigen Artikel zusammengefasst werden.

Photobomb

Auf der anderen Seite des vermeintlichen Rechtsstaates befindet ihr euch in Photobomb. Nach einem Anschlag werden Schnappschüsse aus Social-Media-Kanälen zu Ermittlungszwecken herangezogen. In einem virtuellen Nachbau des mit Touristen überfüllten Platzes muss nun der Tathergang nachgestellt werden, indem die richtigen Winkel gefunden und die Personen auf den Fotos für Stück identifiziert werden können... wenn das denn möglich ist. Denn am Ende müsst ihr darüber entscheiden, wen ihr für den Terroristen haltet – und doch ein Todesurteil sprechen.

Giant Family Reunion Photo-Off

Giant Family Reunion Photo-Off beschreibt sich mit seinem Titel schon sehr gut. In dem Multiplayerspiel tretet ihr zu zweit zu einem Duell um die besten Selfies auf einer Familienfeier an. Wer zuerst das gerade gesuchte Familienmitglied mit auf's Handybild bekommt, kriegt den Punkt. Ganz leicht ist das nicht, denn die Größe des Clans macht die Selfiesafari zum kompetitiven 3D-Wimmelbild. Achja, und Farbfilter gibt's natürlich auch.


Dies ist ein Begleitthema zum ursprünglichen Beitrag unter https://lostlevels.de/blog/vier-kostenlose-spiele-in-denen-ihr-keine-kugeln-sondern-einen-farbfilm-verschiesst

(Daniel) #2