No Man's Thread


(Steven) #1

Ich freue mich ja schon wie ein kleines Kind.
Nun jedoch: No Man’s Sky PC release pushed back :open_mouth:


(Thomas) #2

Aber doch nur 2 Tage.


(Steven) #3

Ja, ZWEI!


(Thomas) #4

Kauf dir doch noch schnell eine PS4.


#5

#6

(Daniel) #7

:jonas:


#8

Whut.


(Hector Pascal) #9

Eventuell ist es sinnvoll das Spiel schon jetzt zu laden wenn man es vorbestellt hat. Ich wusste tatsächlich nicht das es möglich ist das zu tun. https://youtu.be/hgg3JxHhB3k


(Philip) #10

Ich kann die durchwachsenen Stimmen nicht wirklich nachvollziehen, ist doch eigentlich genau das, was versprochen wurde. Mein Fazit fällt nach etwa 4 Stunden im Spiel jedenfalls recht positiv aus.


(Steven) #11

Ich warte nun noch bis Freitag mit dem Kauf ab und entscheide spontan.
Habe nach wie vor so große Lust auf das Game… mal sehen.

@Phil Kannst du dein Fazit etwas ausführen? Würde mich interessieren.


(Philip) #12

Naja, der Loop aus Sammeln, Craften und weiter in Richtung Zentrum des Universums reisen, sobald alle Rohstoffe dafür vorhanden sind, zeichnet sich relativ schnell ab. Man verbringt recht viel Zeit im Inventar, da es eigentlich immer irgendwas aufzufüllen, zu reparieren oder upgraden gibt, was mir persönlich aber überhaupt nichts ausmacht – im Gegenteil. Das ist meiner Meinung nach schon recht unterhaltsam umgesetzt, wenn auch lange nicht so umfangreich und komplex wie bei einem Fallout 4.

Was man auf dieser Reise so am Wegesrand an Erfahrungen mit nimmt, ist einem dann gänzlich selbst überlassen und das gefällt mir wirklich gut. Du kannst dich voll darauf konzentrieren, Warpzellen herzustellen, dein Raumschiff auszubauen und so zügig wie möglich zum Zentrum zu gelangen oder einfach nur stundenlang auf Planeten umherwandern, Blueprints suchen, Rohstoffe horten und deine Ausrüstung verbessern.

Wie lange das beschäftigt, kann ich jetzt natürlich noch nicht sagen. Ich lese nur aktuell sehr oft, dass sich das Ganze wohl sehr schnell abnutzt.


(Philip) #13

I’m so used to the Ubisoft-style games where each area has a long list of collectibles and side quests that I’ve forgotten what it’s like to play a game that’s actually epic without the tyranny of the ever-updated “percentage completed” screen. You’ll never run out of things to see in No Man’s Sky, which makes is easy to take off from a planet without scanning all the aliens or exploring every inch. If you’ve ever felt compulsive about your need to see every bit of a level before leaving it behind, No Man’s Sky feels like a gentle form of therapy. You know completion is impossible before you even begin.


(Thomas) #14

Das mit den negativen Stimmen passiert eben, wenn die ganzen Deppen dem Hype folgen und sich ein Spiel vorbestellen ohne sich darüber zu informieren um was es darin geht. Die Entwickler haben alles richtig gemacht, es gab jede Menge Gameplay-Vorführungen, es wurde nichts versprochen, was es nicht gibt, es ist GENAU das, was es sein wollte. Aber die Idioten da draußen fühlen sich jetzt um ihre 60$ betrogen, nur weil sie zu dämlich sind sich ein bisschen zu informieren, bevor sie auf Kaufen klicken.

Ich habe es gestern vier Stunden gespielt und bin begeistert. Das Spiel ist Entspannung pur. Das wird mich noch viele Stunden begleiten.

Die Polygon Review trifft es ziemlich genau.


(Benjamin Jessat) #15

PC-Download läuft!


(Marja) #16

Hier auch :smiley: Aber bei mir dauert’s 2h :-p


(Benjamin Jessat) #17

Bei mir ist vorhin fertig geworden, ich glaube mein Essen im Ofen wird jetzt erstmal verbrennen müssen! :smiley:


#18

Eigentlich wollte ich mir einen Kommentar dazu sparen, da aber mehrere Foren-Mitglieder den Beitrag nun liken, möchte ich doch etwas schreiben. Ich finde die Art und Weise, wie hier Kritik und Kritiker beleidigt werden, für eine sachliche Diskussion unmöglich. Unabhängig davon, wie ein Spieler an seine subjektive Bewertung gelangt ist, muss er sich weder als Depp oder Idioten beschimpfen lassen.


(Thomas) #19

Ich habe keinen einzigen Kritiker beleidigt. Nur die Idioten und Deppen, die am Tag 1 direkt anfangen rumzujammern, dass das Spiel nicht ihren völlig falschen, vom Hype befeuerten, Erwartungen entspricht, obwohl es genau das ist, was die Entwickler von Anfang an vorgestellt haben.

Wenn ich mir eine Waschmaschine kaufe und mich bei Amazon beschwere, dass die mir kein Brot backt, müsste ich mich auch als Depp oder Idiot beschimpfen lassen.


#20

http://www.4players.de/4players.php/dispbericht_fazit/PlayStation4/Test/Fazit_Wertung/Allgemein/35321/81986/No_Mans_Sky.html (59/100) :open_mouth: